Philippé Bosch – Folge 1: Mein Name ist Jacob

Philippé Bosch ist einer der erfolgreichsten Privatermittler unserer, vergangener und noch kommender Zeiten. Er ist außerdem bekannt als eloquenter Freigeist, bescheidener Lebemann und passionierter Mensch.

Das erwartet dich in diesem Fall:

Philippé hat ein Problem. Ein Problem, das er seit 4 Jahren hat: er ist auf der Suche nach einem Gemälde. Um das aber zu finden, muss er zunächst einen Mord aufklären, denn erst wenn er diesen Mord aufklärt, kann er Fiona la Cour helfen und der muss er helfen, da sie weiß, wo das Gemälde ist; vermutlich.

Genau weiß das Philippé nicht, aber ist das denn wichtig? Geht es ihm eigentlich nicht um etwas ganz anderes? Und was macht eigentlich dieser Airbag am Tatort?

Weitere Infos:

Vielen Dank an Nico-Gabriel Klemann für das Einsprechen des Intro! Du bist der Beste! Ich hätte mir das Club-Sandwich mit dir teilen sollen; tut mir leid.

Folgt Philippé Bosch auf Twitter.

Folgt Lukas Flad auf Twitter.

Alle Sounds stammen entweder aus eigener Produktion (Lukas Flad) oder wurden durch einen der folgenden Dienste für den kommerziellen Zweck lizensiert:

  • Soundsnap
  • Free to use Sounds
  • FreeSound.org (CC0-Lizenz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code